Leben ohne Plastik

Leben ohne Plastik

Besser leben ohne Plastik – Vortrag von Nadine Schubert

Am 14.11.2019 besuchte Nadine Schubert die Klassen M9 und M10. Frau Schubert ist eine Bestseller-Autorin und Bloggerin und setzt sich für das Vermeiden von unnötigem Plastik ein.

Nadine Schoberth lebt seit Jahren ohne Plastik. Ohne, wie sie es sagt, schlechtes Plastik. Darunter versteht sie Verpackungen, Folien, Flaschen usw.

Zum Vortrag in der Christian-Sammet-Mittelschule kam sie dann folgerichtig auch mit einer wiederauffüllbaren Glasflasche.

Der kurzweilige Vortrag brachte etliche Anwesende zum Nachdenken.

Sie erklärte uns die Notwendigkeit der Reduktion von Plastikmüll und gab viele hilfreiche Tipps, Plastikmüll zu vermeiden.

Ein paar Tipps lassen sich ganz leicht und ohne viel Aufwand umsetzten:

  • Nimm deine Brotzeit in einer wiederverwendbaren Brotzeitdose mit
  • Nimm dein Getränk in einer Glasflasche mit. Es gibt wiederverwendbare Flaschen mit gepolstertem Schutz, so dass sie nicht so schnell zerbrechen
  • Nimm zum Einkaufen eine Stofftasche mit
  • Kaufe loses Obst und Gemüse, du kannst sie in kleinen Stoffbeuteln transportieren
  • Metzgereien dürfen Wurst, Fleisch und Käse an der Frischetheke in mitgebrachte Behälter abfüllen
  • Kaufe Lebensmittel im Glas, anstatt in Plastik, Tetrapak oder Dosen (z.B. Ketchup, Mayonnaise, Milch oder Joghurt)

 

Gemeinsam mit ihrer PCB-Lehrerin Frau Meyer, unternahm die Klasse 10M am Folgetag einen Unterrichtsgang in einen Supermarkt. Dort wurde dann Wurst und Käse ohne Plastikverpackung gekauft.