Bericht zum Fußballturnier der CSM am 27.10.2018

Fußball ist keine reine Jungensache mehr, auch die Mädchen beherrschen das runde Leder immer besser. Diesen Beweis lieferten die Pegnitzer Jungen- und Mädchenmannschaften beim traditionellen Fußballturnier der Christian-Sammet-Mittelschule am Freitag vor den Allerheiligenferien. Wie alle Jahre beteiligten sich auch diesmal wieder sechs Jungenmannschaften aus den Jahrgangsstufen 7 - 10 und drei Mädchenteams am Kampf um die besten Pläötze und die damit verbundenen Siegermedaillen. Heiße Zweikämpfe, in denen sich die Gegner nichts schenkten, und durchdachte Spielzüge begeisterten die Mitschüler und Lehrkräfte der Mittelschule.
Sieger bei den Mädchen wurde das Team aus den Klassen 8a/8b/10aM. Bei den Jungen setzte sich die Mannschaft der Klassen 8b/8cG durch. Als Schiedsrichter fungierten die vier Schüler Bastian Heringklee, Timo Steinlein, Lukas Penning und Franz Lux aus den 10.Klassen.
Zum Abschluss der Veranstaltung überreichte Rektor Thorsten Herzing die Wanderpokale und ehrte mit Medaillen die siegreichen Mannschaften.
(Bericht K.-H.Will)