Wie Unterricht in Slany funktioniert – Lehrer besuchen Partnerschule

Ein Teil des Kollegiums der Christian-Sammet-Mittelschule besuchte die Partnerschule in Slaný. Unter dem Thema „Blick über den Tellerrand – das Schulsystem unseres östlichen Nachbarns“ informierten sich die Lehrer bei den tschechischen Kollegen über das dortige Schulsystem. In Gruppen aufgeteilt konnte Deutschunterricht, Musik und Tschechisch beobachtet werden. Es folgte ein Einblick und die im Vergleich zu uns schon weit entwickelten technischen Möglichkeiten der Medienennutzung durch Lehrer, Schüler und Eltern in jeder Klasse. Daran schloss sich eine Besichtigung des Schulhauses und anschließend im Keller der Schule, einem ehemaligen Bunker, ein kleines unterhaltsames Theaterprogramm in deutscher und englischer Sprache an. Zwischen den Theaterstücken boten die Kinder Tanzeinlagen dar. Dem Schulbesuch folgte ein eindrucksvoller Empfang im Rathaus (Foto) durch zweiten Bürgermeister Martin Hrabanec. Nach einer Besichtigung des Heimatmuseums mit vielen interessanten Exponaten wie großen Bagger- und Kranmodellen aus den Tatra-Werken endete der Besuch mit einem gemeinsamen Essen der deutschen und tschechischen Kollegen. Foto: red

NBK Pegnitz vom Freitag, 30. November 2012