Partnerschaft im Riesengebirge vertieft

Vom 17. bis 20. Juni unternahm die Klasse 7cG der Christian-Sammet-Mittelschule aus Pegnitz zusammen mit ihren Lehrern Gertraud Friedrich, Wolfgang Bischof und der Sozialpädagogin Marina Arnold eine Klassenfahrt nach Pec pod Snezkou im Riesengebirge. Hier traf sie sich mit einer Schülergruppe der Partnerschule aus Slany.
Nach neun Stunden Fahrt mit dem Bus erreichte man die Pension Lesni Bouda auf 1100 Metern Höhe und wurde hier freudig von den tschechischen Jugendlichen (6. bis 8. Klasse) und deren drei Lehrern begrüßt. Nach dem Abendessen wurden mit Spielen zum Kennen-lernen erste Kontakte geknüpft. In den folgenden Tagen standen eine Wanderung und eine Fahrt nach Liberec auf dem Programm. Dabei und an den Abenden freundeten sich die Schüler bei weiteren Spielen und Discobetrieb immer mehr an. Am Donnerstag hieß es dann Abschied nehmen von Lesni Bouda um zusammen nach Slany zu fahren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa der Partnerschule und der Besichtigung der Schule ging es dann für die Klasse 7cG wieder schweren Herzens zurück nach Pegnitz, mit der Gewissheit, viele neue Freunde gewonnen zu haben.